Zurück!

Beuys

Der Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke.

Film

"Ich bin gar kein Künstler. Es sei denn unter der Voraussetzung, dass wir uns alle als Künstler verstehen, dann bin ich wieder dabei. Sonst nicht."

Mit dieser Einschätzung sollte Joseph Beuys allerdings ziemlich alleine bleiben, gilt er doch bis heute als einer der "bedeutendsten Aktionskünstler des 20. Jahrhunderts und als „idealtypischer Gegenspieler“ zu Andy Warhol. 

Andres Veiel widmet dem Künstler, Bildhauer und Zeichner in seiner im Dokumentarstil gehaltenen Filmografie "Beuys" 107 Minuten voller Nahaufnahmen, Reflektionen und unveröffentlichem Archivmaterial. Dazu sichtete Veiel "400 Stunden Bildmaterial, 300 Stunden Audiomaterial und über 20.000 Fotos", die in 18 Monaten Arbeit ausgewählt und zusammengeschnitten wurden.

Herausgekommen ist ein "ästhetisch avancierter, formvollendet montierter, mitreißender Film" (CICERO), "eine kraftvolle, behutsame Annäherung an den Menschen Beuys, seine Kunst und Ideenwelt ... Das Hauptverdienst von Andres Veiels schillerndem Werk dürfte sein, dass man nach dem Film erkennt: So einer wie Joseph Beuys fehlt." (SÜDWESTPRESSE)

Blog

Hier findet Ihr Previews, Reviews, Interviews und andere Views.

Letzte Beiträge:

Verlosung: Torres
Mehr
Verlosung: Wolf Alice
Mehr
Verlosung: Weaves
Mehr
Mehr